Ratgeber Oase Easy Garden Control – Oase FM Master WLAN InScenio einfach erklärt – GartenTechnik steuern mit WLAN

App in den Garten – endlich steuern Sie Ihre Technik per WLAN.

Mit Oase Easy Garden Control (EGC) beginnt das Zeitalter, in dem alle wichtigen Funktionen im und am Teich bzw. im Garten über das Heimnetzwerk zentral gesteuert werden können.

So ermöglicht es die Bedienung und Steuerung der angeschlossenen Geräte bequem über eine App per Smartphone oder Tablet.

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und schauen sich das folgende Video an:

Hier die Infos aus dem Video zum Nachlesen:

„Oh Gott, meine Fische. Wie konnte das passieren?“

Zum Glück alles nur ein böser Traum. Trotzdem überprüft Max schnell den Zustand seines Gartenteiches. Mit Easy Garden Control von Oase. Denn mit diesem System kann er den Garten samt Teich aus der Ferne überwachen und steuern.

Egal ob von der Couch, aus dem Büro oder aus der Ferne, wie jetzt im Urlaub.

Einfache Installation

Die Installation war ganz einfach: Vom Herzstück der Anlage, dem FM Master W-Lan EGC musste Max nur ein Kabel von Gerät zu Gerät legen. So waren ganz schnell alle Pumpen, Filter, Wasserspiele oder die Beleuchtung miteinander verbunden.

So können sie Signale unter- und über Wasser störungssicher übermittelt werden. Die Basisstation wurde mit dem WLAN im Haus vernetzt und schon konnte es losgehen.

Jetzt hat er immer im Blick, wieviel Leistung die Pumpen gerade benötigen oder wie es um die Filter steht. Sogar die Wasserspiele im Teich kontrolliert er bequem mit dem Tablet.

Und wenn mal etwas schief läuft, zum Beispiel die Pumpe blockiert oder der Filter eine Funktionsstörung aufweist, bekommt Max sofort eine Benachrichtigung. Dann kann er sich sofort darum kümmern.

oase easy garden control system
Steuerbar über WLAN mit Tablet oder Smartphone

Fehlermeldung an jede Emailadresse einstellbar

Jetzt im Urlaub schickt das System auch eine Nachricht an seine Nachbarin Susi. Die ist immer zur Stelle und kümmert sich um Teich und Technik.

Susi kennt das System. Sie hat zwar keinen Koiteich aber steuert mit Oase Easy Garden Control Ihre Gartenbeleuchtung. Da kann Sie sogar auf dem Smartphone Ihre Lieblings-Lichtstimmung einstellen.

Max ist beruhigt. Alle Pumpen und Filter laufen korrekt, den Fischen geht es gut. Da kann er entspannt wieder einschlafen und von schönen Dingen träumen.

Easy Garden Control von Oase.

Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:

>> FiltoMatic CWS – Teichfilter mit automatischer Selbstreinigung
>> Ratgeber Teichbeleuchtung – Highlight bei der Teichrandgestaltung
>>Teichbau leicht gemacht – Gartenteich anlegen mit Kreativität

Advertisements

UVC Leuchte wechseln – Tipps und Tricks – Videoanleitung für das Wechseln der Leuchtmittel von UVC Geräten

Wenn es Ihr Betriebszähler anzeigt oder nach etwa 8000 Betriebsstunden ist der
Wechsel Ihres UVC Leuchtmittels notwendig.

Ihre Lampen leuchten dann zwar noch, die unsichtbare UVC-Strahlung hat dann aber zu stark abgenommen, um weiterhin einen klaren Teich zu gewährleisten.


Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und schauen sich das folgende Anleitungs-Video an, das Ihnen alles Schritt für Schritt erklärt:


UVC Leuchtmittel wechseln – Das benötigen Sie dazu:

  • eine oder mehrere Ersatzlampen
  • einen Schraubendreher
  • ein Reinigungstuch
  • ein wenig Fett
  • etwas Seifenwasser mit Bürste oder Schwamm
  • falls vorhanden – saubere Handschuhe.

UVC Leuchtmittel wechseln – So gehen Sie vor – Schritt für Schritt

  1. Trennen Sie vor Beginn Ihr UVC-Vorklärgerät vom Stromnetz.
  2. Entnehmen Sie dann den UVC Gerätekopf. Bei einigen Modellen benötigen Sie dazu einen Schraubendreher.
  3. Besitzt Ihr UVC-Gerät einen Reinigungsrotor, entfernen und säubern Sie diesen. Prüfen Sie ihn auf Abnutzungen an den Laufflächen, und falls nötig, tauschen Sie ihn aus.
  4. Öffnen Sie nun die Klemmschraube. Bei manchen Modellen muss hierzu erst eine Sicherungsschraube gelöst werden.
  5. Lösen Sie das Quarzglas nun vorsichtig mit einer leichten Wellenbewegung.
  6. Reinigen Sie die Dichtung, damit keine Kalk- oder Schmutzablagerungen die Dichtfläche beeinträchtigen. Prüfen Sie die Dichtung auf Beschädigungen und tauschen Sie diese gegebenenfalls aus.
  7. Reinigen und prüfen Sie auch das Quarzglas, insbesondere an der Dichtfläche.

  8. Für den Einbau empfiehlt es sich, einen dünnen Fettfilm auf den Ring aufzubringen. Dies erleichtert den Einbau erheblich.
  9. Nun können Sie die Leuchtmittel problemlos wechseln. Dazu entfernen Sie den Lampenschutz, die Halteplatte und die UVC-Leuchten
  10. Setzten Sie nun die neuen Leuchtmittel in umgekehrter Reihenfolge ein.
  11. Reinigen Sie die neuen UVC-Leuchten abschließend mit einem sauberen, fusselfreien Tuch.
  12. Montieren Sie dann das Quarzglas und achten Sie dabei auf eine möglichst saubere Oberfläche auf der Innen- und auf der Aussenseite.
  13. Vergessen Sie nicht die eventuell vorhandene Sicherungsschraube wieder festzudrehen.
  14. Gegebenfalls setzen Sie nun den Reinigungsrotor wieder auf und montieren den Gerätekopf.
  15. Sofern vorhanden, stellen Sie nun noch den Betriebsstundenzähler zurück.

Unterschiedliche Vorgehensweise bei UVC Vorklärgeräten notwendig

Je nach Modell unterscheidet sich die Vorgehensweise.

Bei der Modellreihe Bitron Eco lassen sich die UVC-Leuchten beispielsweise ohne Quarzglasdemontage wechseln.

 oase uvc vorklärgerät bitron eco
Oase Bitron Eco – UVC-Leuchtmittelwechsel ohne Demontage des Quarzglases

Wichtig: Halten Sie sich auf jeden Fall an die beiliegende Gebrauchsanweisung des Herstellers.

Nach diesen Schritten haben Sie wieder optimale Voraussetzungen für klarstes Teichwasser.

Jürgen Saladin

Verwandte Artikel:

>> UVC Wasserklärer Bitron Eco

>> UVC Teichklärer – Ratgeber UVC- Vorschaltgeräte

>> Zwei Schritte zum dauerhaft klaren Gartenteich

Gartenteich Praxistipp – Video: Stufenschlauchtülle absägen – Achten Sie darauf, Ihre Teichpumpenleistung optimal auszunutzen und vermeiden Sie Reibungsverluste

Die meisten Teichpumpen und Teichfilter von Oase sind mit Stufenschlauchtüllen ausgestattet.

Wählen Sie immer den größtmöglichen Schlauchdurchmesser für einen minimalen Reibungsverlust.

Um die Leistungen Ihrer Teichpumpe optimal auszunutzen, sollte der Schlauchdurchmesser so groß wie möglich gewählt werden.

Zu geringe Schlauchdurchmesser oder Winkel und Durchfluss-Verengungen durch Schlauchverbindungen beeinflussen die Durchlaufmenge.

Sorgen Sie immer für optimalen Durchfluss

Sägen Sie die nicht benötigte kleinere Tülle ab, und befestigen Sie dann den ausgewählten Schlauch.


In diesem Video sehen Sie genau wie es geht:


Zusatz-Tipp: So verlängern Sie Ihren Teichschlauch

Um eine Teichpumpe an einem neuen Standort zu platzieren, müssen Sie eventuell den Teichschlauch verlängern. Aber dies ist eine einfache Sache.

Besorgen Sie sich das nötige Stück Schlauch und einen Universal-Schlauchverbinder zum Verbinden unterschiedlicher Schlauchgrößen.

Verbinden Sie den alten und den neuen Schlauch. Die folgende Bild-Serie zeigt wie es geht…

Schritt 1: Die nicht benötigten Stufen mit einer Eisensäge auf die passenden Schlauchdurchmesser absägen.

Wichtig: Kontrollieren Sie dies bei allen Anschlüssen Ihrer Teichtechnik! Nur so ist der größtmögliche Wasserdurchfluss garantiert.

gartenteichschlauch verlaengern

Schritt 2: Der Spiralschlauch wird mit einer Schlauchklemme fixiert, damit er auch unter Druck nicht vom Verbinder rutschen kann.

oase schlauchverbinder 55630

Schritt 3: Das andere Ende des neuen Spiralschlauchs wird beispielsweise an eine Pumpe angeschlossen und der Bachlauf kann gleich wieder in Betrieb genommen werden.

oase schlauchverbinder

Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:

>> Wie starke Regenfälle Algenwachstum und Wasserwerte im Gartenteich beeinflussen

>> Teichwasser-Analyse – Erster Schritt zur Bekämpfung von Teichproblemen

>> Gartenteich anlegen – Wie Sie einen Gartenteich bauen – Schritt für Schritt

Videoanleitung – Verstellung des zweiten Anschlusses der Filterpumpe AquaMax Eco Premium – Wasserdurchfluss-Steuerung für Oberflächenskimmer oder Satellitenfilter

An der AquaMax Eco Premium lässt sich die Durchflussmenge des zweiten Eingangs ganz einfach verstellen. 

Je nach Stellung des Reglers strömt mehr oder weniger Wasser über den angeschlossen Satellitenfilter oder Skimmer in die Pumpe.


In diesem Video sehen Sie genau wie es geht:


Tipp: Halten Sie sich in jedem Fall an die beiliegende Gebrauchsanleitung.

>> Hier Klicken für weitere Informationen zur Oase AquaMax Premium Pumpenserie

Hervorragende Energiebilanz

Die AquaMax Eco Premium Filter- und Bachlaufpumpen  setzen neue Maßstäbe in Sachen Ökonomie außerordentlich Energieersparnisse für zunehmend umweltbewusste Konsumenten.

Mit diesen revolutionären Filterpumpen werden außerordentlich Energieersparnisse erreicht.

Der neue energieeffiziente Servo-Motor mit innovativer, elektronischer Ansteuerung zur Optimierung des Wirkungsgrades realisiert Stromersparnisse bis zu 40 Prozent.

Doppelter Anwendernutzen durch zweiten Eingang

Der zweite Eingang der neuen OASE Aquamax Eco Premium Filterspeisepumpen bringt einen doppelten Anwendungsnutzen:

  • gleichzeitig können Teichwasser und mit einem Skimmer Oberflächenwasser angesaugt und in das Filtersystem transportiert werden!

  • Alternativ lässt sich an den zweiten Eingang der Satelliten-Filter anschließen. Er kann an einer beliebigen Stelle im Teich platziert werden.

oase aquamax eco premium regelung zweiter eingang
Durchfluss-Regelung zweiter Eingang

Frostschutz bis minus 20 Grad

Eine neue, zum Patent angemeldete Frostschutztechnologie macht diese Pumpen frostsicher bis Minus 20°C.

Sie können völlig einfrieren und laufen trotzdem im Frühjahr problemlos weiter.

Bis zu 5 Jahre Herstellergarantie für AquaMax Eco Premium

OASE gibt auf die neue Aquamax ECO Premium Serie drei Jahre Vollgarantie, die sich auf Anforderung um zwei weitere Jahre verlängert

Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:
>> Ratgeber Teichbeleuchtung – Teichleuchten als Highlight Ihres Gartenteichs
>> Gartenteich selber bauen – 7 Tipps für den richtigen Standort
>> Wasserpflanzen im Gartenteich – Wann Sie Ihre Teichpflanzen düngen sollten

Teichfilterpumpe Oase Aquamax Eco Twin – Videoanleitung – So dimmen und schalten die Teichpumpe mit den zwei einzelnen steuerbaren Motoren mit der Fernbedienung

Die zwei Pumpen der AquaMax Eco Twin steuern Sie ganz einfach mit der enthaltenen Fernbedienung.

An der Anzeige der Steuereinheit können sie den aktuellen Zustand erkennen und beobachten.

Mit der Fernbedienung lassen sich die Pumpen bequem an- und ausschalten oder dimmen.


In diesem Video sehen Sie genau wie es geht:


Besonderheit: AquaMax Eco Twin Pumpen besitzt 2 Ansaugstutzen

Mit der Pumpenserie ist deshalb auch die einmalige Kombination von Oberflächenskimmer und Filterung von Teichwasser möglich.

Folgende Einsatzzwecke ergeben sich daraus:

  1. Das verschmutzte Teichwasser wird über beide Ansaugstutzen in ein Filtersystem oder in ein Bachlaufsystem geführt.Eine große Wassermenge wird in kurzer Zeit gefiltert. An einem der Ansaugstutzen mit 1 1/2″-Gewinde wird eine zum Lieferumfang gehörende Schlauchtülle befestigt.Diese verbindet den Skimmer als Oberflächensauger und transportiert das Oberflächenwasser in das angeschlossene Filtersystem.

     

  2. Der zweite Ansaugstutzen saugt gleichzeitig über das Filtergehäuse das verschmutzte Teichwasser an und führt es – gemeinsam mit dem Oberflächenwasser – dem angeschlossenen Filtersystem zu.

oase aquamax eco twin zwei teichpumpen im gehäuse
Zwei Pumpen im Gehäuse

 

Produkteigenschaften der AquaMax Eco Twin

  • Besonders kraftvolle Filterpumpe mit individuell regulierbarer Förderleistung der 2 Motoren per Fernbedienung
  • Dadurch Reduzierung des Stromverbrauchs sowie effektive Leistungsanpassung an Filteraktivität
  • Wenig Wartungsaufwand dank großflächigem Rundumfilter
  • Patentierter Klappenmechanismus garantiert optimale Ausnutzung der Fördermenge
  • Grobschmutzförderung bis zu 11 mm Korngröße
  • Zusätzlich zur Teichbodenfiltrierung ist der gleichzeitige Anschluss eines Satellitenfilters oder Skimmers möglich
  • Einzigartiger, patentierter Frostschutz: Bis -20°C nimmt die Pumpe garantiert keinen Schaden
  • Schutz bei Trockenlauf oder Blockierung durch »Environmental Function Control« (EFC by OASE)
  • Geeignet für den Einsatz an Schwimm- und Badeteichen (eingesetzt in außenstehender Pumpenkammer)

oase aquamax eco twin mit skimmer
Mit Skimmer-Anschluss

Garantie: 3 + 2 Jahre

AquaMax Eco Twin Pumpen erhalten eine 2-jährige Zusatzgarantie zu der bereits gewährten 3-Jahres-Garantie durch das Zurücksenden des Anforderungsgutscheins.

Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:
>> AquaMax Eco Expert – Das Kraftpaket im Gartenteich
>> Oase AquaMax Premium – Auch als Bachlaufpumpe einsetzbar
>> Das Gartenteich Handbuch – Ab sofort im Buchhandel

OASE AquaMax Eco Premium – Videoanleitung – Umbau zur Trockenaufstellung der Teichfilterpumpe – Zwingend notwendig bei Schwimmteichen und Badeteichen

Aquamax Eco Premium ist eine Oase AquaMax Filterpumpe der neuen Generation mit noch mehr Energieersparnis und neuer Motorentechnik.

An Schwimmteichen oder an Badeteichen ist es notwendig die Filterspeisepumpe außerhalb des Teiches aufzustellen, um die Sicherheitsvorschriften einzuhalten.

Die Teichfilterpumpe AquaMax Eco Premium lässt sich in wenigen Schritte für die Trockenaufstellung umrüsten.



So rüsten Sie die AquaMax Eco Premium für die Trockenaufstellung um – Schritt für Schritt

  1. Dazu nehmen Sie zunächst die Filteroberschale und den Haltebügel ab.
  2. Heben Sie die Pumpe anschließend aus der Unterschale.
  3. Entfernen Sie den Einlassregler.
  4. Schrauben Sie die Stufenschlauchtülle ab und montieren Sie die Schlauchtülle direkt an die Pumpe.
  5. Lösen Sie dann die Pumpenhalterung aus der Unterschale.
  6. Nun können Sie die vier Gummifüße auf die Halterung stecken. Gummifüße im Lieferumfang enthalten.
  7. Jetzt die Teichpumpe wieder auf die Halterung setzen und mit dem Haltebügel befestigen.
  8. Platzieren Sie die Filterpumpe AquaMax Eco Premium auf einem sicheren, festen Untergrund.

Tipp: Halten Sie sich in jedem Fall an die beiliegende Gebrauchsanleitung.

>> Hier Klicken für weitere Informationen zur Oase AquaMax Premium Pumpenserie

Produkteigenschaften Oase AquaMax Eco Premium

  • Hervorragende Energiebilanz: Zuverlässige Förderleistung bei noch weniger Energie
  • Zusätzlicher, patentierter Anschluss von Filterzubehör für Schmutzzufuhr aus weiteren Teichzonen
  • Einzigartiger, patentierter Frostschutz: Bis -20°C nimmt die Pumpe garantiert keinen Schaden
  • Förderleistung mechanisch und elektronisch regulierbar
  • Elegantes Design mit cleveren Bedienelementen
  • Leise bei der Trockenaufstellung an Schwimm- und Badeteichen
  • Zuverlässige Förderung von Pflanzenteilen oder Fischkot bis zu 11 mm Größe
  • Schutz bei Trockenlauf oder Blockierung durch »Environmental Function Control« (EFC by OASE)
  • MADE IN GERMANY: Präzise und zuverlässige Ingenieurskunst auf hohem Qualitätsniveau
  • Patentierte »Seasonal Flow Control« als intelligente und umweltbewusste Regulierung der Wassermenge und Förderhöhe
  • Bei eingeschalteter SFC-Funktion weitere 30% Energieeinsparung möglich

Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:
>> Ratgeber Filterpumpen und Bachlaufpumpen
>> Oase AquaMax Classic – Mit Stromsparmotor und Trockenlaufsicherung
>> Oase AquaMax Eco Expert – Das energieeffiziente Kraftpaket

 

Fadenalgen beseitigen – Schritt füt Schritt – Wie kann man Fadenalgen in einem Gartenteich entfernen? Dies ist eine oft gestellte Frage unserer Kunden – Fadenalgen bekämpfen – Hier die Anleitung:

Fadenalgen beiseitigen in einem Gartenteich ist eines der Hauptprobleme unserer Teich-Kunden. Immer wieder erreichen mich Anfragen per Email, wie man vorgeht, um Fadenalgen zu bekämpfen, bzw. Fadenalgen zu beseitigen.

Fadenalgen beseitigen – Hier eine typische Anfrage

„Sehr geehrter Herr Saladin,
mein Teich ist jetzt schon voller Fadenalgen.
Was könnte ich ihrer Meinung nach
schon vor dem Start meines Teichfilters tun?

Für eine Aufklärende Antwort wäre ich ihnen dankbar.
Mit freundlichen Grüßen – Jürgen K.“

Video-Tutorial Fadenalgen beseitigen – Grundlagenwissen

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und schauen sich das folgende Video an:

Fadenalgen bekämpfen/entfernen/beseitigen – Hier unsere Antwort:

Wie empfehlen Ihnen sofort und nachhaltig die Fadenalgen zu beseitigen, in dem Sie eine Kombination von ökologisch sinnvollen Produkten einsetzen.

Dies sind: AlgoLon, um die Fadenalgen direkt zu beseitigen, SeDox, um das Phosphat zu binden und AlgoClear, um das Nachwachsen der Fadenalgen zu vermeiden.

Basis-Info Fadenalgen – Das sollten Sie wissen und beachten:

AlgoLon (nur gegen Fadenalgen) wirkt nur im Moment des Einsatzes, nicht längerfristig. Die absterbenden Fadenalgen geben das in ihrem Bindegewebe gespeicherte Phosphat wieder an das Teichwasser ab.

Deshalb sollten Sie bei der Algenbekämpfung immer auch den Phosphatbinder SeDox einsetzen, um der „nächsten Generation von Algen“ die Nahrungsgrundlage zu entziehen

Um auch ein schnelles Nachwachsen der Algen nach Einsatz von AlgoLon zu verhindern empfehlen wir den zusätzlichen Einsatz von AlgoClear, da AlgoClear gegen nahezu alle Arten von Algen wirkt und durch den zusätzlich enthaltenen Licht-Filter „SpectroSorp“ die Nachbildung von Algen stark behindert.

fadenalgen beseitigen im gartenteich
Fadenalgen beseitigen – keine schöne Arbeit für Teichbesitzer

Der Ablauf der Fadenalgenbekämpfung sollte wie folgt sein:

Bitte stellen Sie sicher, daß der pH-Wert ist nicht höher als 8,5 ist, da die eingesetzten Mittel sonst nur eingeschränkt wirken.

1. Tag:
AlgoLon direkt über die freistehenden Fadenalgen streuen (Kontaktmittel) und alles abkeschern, was an die Wasseroberfläche aufgetrieben wird.

2. Tag:
SeDox (30 g/m³) über die ganze Wasserfläche streuen zur Phosphatbindung.

-> SeDox muss 6-8 Wochen am Boden liegen bleiben! Falls das Pulver im Schwimm­bereich [bei Schwimmteichen] störend wirken sollte, ist es auch möglich, die Gesamt­menge nur im Regenerationsbereich einzusetzen.

-> Sollten im Teich Störe/Sterlets eingesetzt sein, darf SeDox nur in Bereichen verwendet werden, wo diese Tiere nicht hinkommen!

5. Tag:
AlgoClear (25 ml/m³, verdünnt 1:10 mit Teichwasser) gleichmäßig im Teich verteilen.

UV-Lampe ausschalten! (2-3 Tage)

6. Tag:
nochmals gleiche Menge AlgoClear einbringen wie am Vortag

10-14 Tage später:
nochmals AlgoClear (50 ml/m³) einsetzen.

-> Sollten nur noch wenige Fadenalgen nachwachsen, würde es auch ausreichen, diese gezielt nur mit AlgoLon zu bekämpfen, also kein AlgoClear mehr anzuwenden.

Dann abwarten, was in den kommenden 2 Wochen passiert. Da SeDox eine Wirkzeit von 6-8 Wochen hat und erst am Ende dieser Wirkzeit der Phosphatgehalt auf unter 0,035 mg/l abgesenkt ist, kann es durchaus sein, dass das Algenproblem noch einige Zeit anhält, bis das Wasser von Phosphat ausgemagert ist.

WICHTIG: Nachwachsende Fadenalgen beseitigen

Wichtig ist, nachwachsende Algen auch während der SeDox-Wirkzeit immer zu bekämpfen – wenn nötig sogar 2-3 mal, damit auch die Nährstoffe aus diesen Algen wieder freigesetzt und vom SeDox gebunden werden können.

Falls es einen ständigen Phosphateintrag in den Teich gibt, kann es auch nötig sein, SeDox nach 8 Wochen noch einmal nachzudosieren.

Phophateintrag entsteht durch:

  • Fische,
  • Fischfutter
  • Blütenstaub
  • Laub
  • Düngemittelrückstände
  • absterbende Mikroorganismen
  • evtl. belastetes Füllwasser o.ä.

Fazit:
Fadenalgen beseitigen ist schnell und nachhaltig möglich, sofern der Teichbesitzer die richtigen Schritte durchführt.

Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:
>> Fadenalgen und Grünalgen – 3 Hilfe-Videos zur Algenproblematik
>> Grünalgen und Fadenalgen im Gartenteich
>> Wie Sie in kurzer Zeit Fadenalgen aus Ihrem Gartenteich beseitigen