Trommelfilter Oase ProfiClear Premium – Filter-Technik Seminar Teil 4 – Die Entkalkung der Siebelemente und die Demontage der Trommel

ProfiClear Premium – Das Filtersystem für höchste Ansprüche…

Das neuartige Modulfiltersystem ProfiClear Premium wurde in intensiver Kooperation mit führenden Koi-Experten entwickelt.

Trommelfilter Oase ProfiClear Premium Technik Seminar Teil 4

Technik Video 8 – Entkalkung der Siebelemente

Nehmen die Reinigungszyklen Ihres Trommelfilters merklich zu oder ist der maximale Durchfluß nicht mehr sichergestellt, kann sich ein hartnäckiger Biofilm oder Kalkablagerungen auf den Sieben abgesetzt haben.

In diesem Fall – oder auch vorbeugend – können sie in regelmäßigen Abständen eine Entkalkung durchführen. Dafür entnehmen Sie alle Siebelemente aus der Trommel und legen diese in eine Wanne mit Entkalkerlösung.

Verwenden Sie hierbei einen handelsüblichen Entkalker für Kaffee-Vollautomaten. Nach einer entsprechenden Einwirkzeit können Sie die Siebe mit einer weichen Bürste reinigen.

Spülen Sie die Siebe vor dem Einbau gründlich mit Leitungswasser ab, damit keine Schadstoffe ins Wasser gelangen können.

Nun bauen Sie die Siebe wieder in die Trommel ein.


Technik Video 9 – Demontage der Trommel

Ein Ausbau der Trommel erfordert nur wenige Schritte. Ziehen Sie bitte vor Beginn der Arbeiten den Netzstecker.

Lösen Sie zuerst die beiden Inbusschrauben des Trommelantriebs. Entnehmen Sie die gesamte Antriebseinheit, in dem Sie diese nach oben schieben.

Nehmen Sie nun den Düsenstock aus den Führungen und hängen diesen neben den Behälter. Entnehmen Sie nun eines oder auch mehrere Siebelemente.

Demontieren Sie als nächstes die Schmutzrinne. Hierzu öffnen Sie die Schelle und ziehen die Rinne aus der Trommel.

Sie blicken nun auf das Trommellager, das durch einen Sicherungsstift fixiert ist. Ziehen Sie diesen durch Öffnen des Rings ab.

Nehmen Sie nun die Achse aus der Führung und ziehen Sie die Trommel etwas nach hinten. Nun heben Sie die Trommel vorsichtig nach oben.

Achten Sie darauf, daß keine Siebe beschädigt werden. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Achten Sie beim Einbau allerdings darauf, daß die Trommeldichtung in der Trennwand bleibt. Fetten Sie dieses gegebenenfalls nach.



Produkt-Info Oase ProfiClear Premium Modulsystem 

Das Filtersystem besteht aus drei Modulen:

  • Trommelfilter Modul
  • Moving Bed Modul
  • Individual Modul

Das Filtersystem sorgt  für klares Teichwasser, selbst wenn der Koiteich auf 45 m³ wachsen soll. Das Herzstück des Oase ProfiClear Premium Modulsystems ist das Trommelfilter Modul.

modulfilter oase proficlear premium
Oase ProfiClear Premium – ideal für Koi Teiche

Trommelfilter-Modul – Intelligenz gibt den Takt vor

Das Trommelfilter-Modul sorgt für höchste Filterleistung. Durch die vollautomatische Reinigung werden feinste Schmutzpartikel entfernt.

Der Trommelfilter ist die intelligente Schaltzentrale des ProfiClear Premium Filtersystems. Er entfernt den Grobschmutz, bevor er die Filterbiologie erreicht.

Vollkommen automatisch überwacht und steuert ein Microcontroller-System die Hauptfunktionen. Höchster Komfort ist garantiert, denn mit der spielend leichten Bedienung lässt sich zudem ganz individuell die automatische Selbstreinigung einstellen



Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:
>> Filtertechnologie Modulfilter Oase ProfiClear Premium
>> Koi, der König im Gartenteich – Interview mit Koi-Experte Arno Pozar
>>
Trommelfilter Oase ProfiClear Premium – Filtertechnik Seminar Teil 1

Trommelfilter Oase ProfiClear Premium – Filter-Technik Seminar Teil 3 – Die Montage des UVC Vorklägerätes Bitron C und die Reinigung des Pumpenfilters

ProfiClear Premium – Das Filtersystem für höchste Ansprüche…

Das neuartige Modulfiltersystem ProfiClear Premium wurde in intensiver Kooperation mit führenden Koi-Experten entwickelt.

Trommelfilter Oase ProfiClear Premium Technik Seminar Teil 3

Technik Video 6 – Montage Bitron C

Um Ihr Bitron UVC Gerät im gepumpten System zu montieren, drehen Sie die Trommel so, daß Sie seitlich ein Siebelement entnehmen können.

Demontieren Sie die Blindkappen, in dem Sie von innen die Schrauben lösen.

Bevor Sie das UVC Vorschaltgerät Bitron C montieren, stecken Sie die Dichtungen auf die Stutzen, do daß diese an der Behälteraußenseite sitzen.

Setzen Sie die Überwurfmutter von der Innenseite aus auf die Durchführung und ziehen Sie diese gut fest.

Ihr Bitron ist nun fertig montiert, so daß Sie das Siebelement wieder einbauen können.


Technik Video 7 – Reinigung des Pumpenfilters

Kommt es zu einem Überlauf in Ihrem Trommelfilter oder sind Partikel auf andere Weise hinter die Trommel gelangt, kann eine Vorfilterreinigung der Spülpumpe erforderlich sein.

Hierzu bauen Sie zunächst dir Trommel komplett aus. Sie haben nun freien Zugriff auf die Spülpumpe. 

Öffnen Sie die Halterung, entnehmen Sie die Pumpe am unteren Ende aus der Führung und streifen Sie den Vorfilter vorsichtig ab.

Reinigen Sie diesen unter fließendem Wasser und bauen Sie alles in umgekehrter Reihenfolge wieder ein.



Produkt-Info Oase ProfiClear Premium Modulsystem 

Das Filtersystem besteht aus drei Modulen:

  • Trommelfilter Modul
  • Moving Bed Modul
  • Individual Modul

Das Filtersystem sorgt  für klares Teichwasser, selbst wenn der Koiteich auf 45 m³ wachsen soll. Das Herzstück des Oase ProfiClear Premium Modulsystems ist das Trommelfilter Modul.

modulfilter oase proficlear premium
Oase ProfiClear Premium – ideal für Koi Teiche

Trommelfilter-Modul – Intelligenz gibt den Takt vor

Das Trommelfilter-Modul sorgt für höchste Filterleistung. Durch die vollautomatische Reinigung werden feinste Schmutzpartikel entfernt.

Der Trommelfilter ist die intelligente Schaltzentrale des ProfiClear Premium Filtersystems. Er entfernt den Grobschmutz, bevor er die Filterbiologie erreicht.

Vollkommen automatisch überwacht und steuert ein Microcontroller-System die Hauptfunktionen. Höchster Komfort ist garantiert, denn mit der spielend leichten Bedienung lässt sich zudem ganz individuell die automatische Selbstreinigung einstellen



Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:
>> Filtertechnologie Modulfilter Oase ProfiClear Premium
>> Koi, der König im Gartenteich – Interview mit Koi-Experte Arno Pozar

Trommelfilter Oase ProfiClear Premium – Filter-Technik Seminar Teil 2 – Die Justierung der Niveauerfassung, die Verrohrung der Abläufe und die Modulverbindung

ProfiClear Premium – Das Filtersystem für höchste Ansprüche…

Das neuartige Modulfiltersystem ProfiClear Premium wurde in intensiver Kooperation mit führenden Koi-Experten entwickelt.

Trommelfilter Oase ProfiClear Premium Technik Seminar Teil 2

Technik Video 3 – Justierung der Niveauerfassung

Sind nun alle Filtermodule Ihrer Gravitationsanlage eingebaut und alle Rohre und Schläuche angeschlossen, können die Behälter geflutet werden.

Überprüfen Sie noch einmal den korrekten Einbau der Module.

Der Wasserstand muss bei abgeschalteten Pumpen 11,5 cm unter der Behälteroberkante stehen. Dies stellt gleichzeitig den maximalen Wasserstand im Teich dar. 

Denn steigt das Wasser höher, fließt dies über die Schmutzrinne in die Kanalisation. Sollten Ihre Werte abweichen, nehmen Sie bitt entsprechende Korrekturen vor.

Nun können Sie die Pumpen in Betrieb nehmen. Der Wasserstand im Behälter sinkt nun auf Arbeitshöhe.

Justieren Sie die Niveauerfassung so, daß die Markierung mit dem Wasserniveau übereinstimmt.

Führen Sie nun eine manuelle Trommelreinigung durch und überprüfen Sie die Markierung erneut. Justieren Sie die Niveauerfassung bei Bedarf nochmals.


Technik Video 4 – Verrohrung der Abläufe

Ihr Trommelfilter reinigt sich in regelmäßigen Abständen durch Spülung selbst.

Um das Abwasser abzuleiten verbinden Sie ein DN 110 Abwasserrohr mit dem Ausgang der Schmutzrinne.

Verbinden Sie zusätzlich die DN 75 Bodenabläufe damit und führen Sie die DN 110 Leitung mit 3 Prozent Gefälle in die Kanalisation oder in einen Sickerschacht.

Führen Sie die Rohrleitung keinesfalls in DN 75 fort, da sonst zum Beispiel Blätter die Leitungen verstopfen können.


Technik Video 5 – Modulverbindung herstellen

Um zwei Module mit einander zu verbinden, platzieren Sie die vorbereiteten Module am finalen Standort und setzen Sie die Verbindungsmuffe auf den größeren Einlauf des Folgemoduls.

Ziehen Sie dies gut fest. Öffnen Sie gleichzeitig die kleinere Seite. Schieben Sie nun beide Module bis zum Anschlag zusammen. 

Achten Sie darauf, daß die Dichtung das gesamte Rohr umschließt. Zwischen den Behälterkanten sollte nun nur noch 65 mm Abstand sein. Ziehen Sie nun auch die kleineren Schellen an.

Bei Verbindung der gepumpten Variante des Trommelfilters muss dieser 15 cm erhöht aufgebaut werden. Verwenden Sie hierzu drei handelsübliche Betonplatten mit einer Dicke von jeweils fünf Zentimetern.



Produkt-Info Oase ProfiClear Premium Modulsystem 

Das Filtersystem besteht aus drei Modulen:

  • Trommelfilter Modul
  • Moving Bed Modul
  • Individual Modul

Das Filtersystem sorgt  für klares Teichwasser, selbst wenn der Koiteich auf 45 m³ wachsen soll. Das Herzstück des Oase ProfiClear Premium Modulsystems ist das Trommelfilter Modul.

modulfilter oase proficlear premium
Oase ProfiClear Premium – ideal für Koi Teiche

Trommelfilter-Modul – Intelligenz gibt den Takt vor

Das Trommelfilter-Modul sorgt für höchste Filterleistung. Durch die vollautomatische Reinigung werden feinste Schmutzpartikel entfernt.

Der Trommelfilter ist die intelligente Schaltzentrale des ProfiClear Premium Filtersystems. Er entfernt den Grobschmutz, bevor er die Filterbiologie erreicht.

Vollkommen automatisch überwacht und steuert ein Microcontroller-System die Hauptfunktionen. Höchster Komfort ist garantiert, denn mit der spielend leichten Bedienung lässt sich zudem ganz individuell die automatische Selbstreinigung einstellen



Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:
>> Filtertechnologie Modulfilter Oase ProfiClear Premium
>> Koi, der König im Gartenteich – Interview mit Koi-Experte Arno Pozar

Trommelfilter Oase ProfiClear Premium – Filter-Technik Seminar Teil 1 – Die Reinigung der Spüldüsen und die Demontage von Siebelementen

ProfiClear Premium – Das Filtersystem für höchste Ansprüche…

Das neuartige Modulfiltersystem ProfiClear Premium wurde in intensiver Kooperation mit führenden Koi-Experten entwickelt.

Trommelfilter Oase ProfiClear Premium Technik Seminar Teil 1

Technik Video 1 – Reinigung der Spüldüsen

Überprüfen Sie die Spüldüsen regelmäßig auf Verstopfungen, in dem Sie bei geöffnetem Deckel und abgenommener Düsenabdeckungen eine manuelle Spülung auslösen.

Die Trommeldrehung ist hierbei aus Sicherheitsgründen deaktiviert.

Eine verstopfte Düse erkennen Sie an einer ungleichmäßigen Reinigung der Siebe oder an ausbleibender Funktion.

Schrauben Sie zur Reinigung die Düse ab und klopfen Sie diese aus.

Achten Sie beim Zusammenbau darauf, daß Sie die Dichtscheibe wieder mit einsetzen. Die Düse muß fest sitzen und gerade nach unten zeigen.

Überprüfen Sie nun erneut die korrekte Funktion der Düsen.


Technik Video 2 – Demontage von Siebelementen

Für Wartungs- oder Montagearbeiten muß teilweise ein Siebelement demontiert werden.

Drehen Sie dazu die Trommel so, daß das zu entnehmende Element schräg nach oben und gegenüber des Trommelmotors steht.

Öffnen Sie die Rasthaken und drücken Sie das Element in die Trommel. Nun kann das Sieb entnommen werden.

Achten Sie beim Einbau darauf, daß die Siebe nur in einer Richtung eingebaut werden können.

Führen Sie hierzu das Sieb komplett in die die Trommel und setzen Sie die Siebhalter auf die Trommel.

Ziehen Sie nun die Siebe nach oben und schließen Sie die Rasthaken.



Produkt-Info Oase ProfiClear Premium Modulsystem 

Das Filtersystem besteht aus drei Modulen:

  • Trommelfilter Modul
  • Mobing Bed Modul
  • Individual Modul

Das Filtersystem sorgt  für klares Teichwasser, selbst wenn der Koiteich auf 45 m³ wachsen soll. Das Herzstück des Oase ProfiClear Premium Modulsystems ist das Trommelfilter Modul.

modulfilter oase proficlear premium
Oase ProfiClear Premium – ideal für Koi Teiche

Trommelfilter-Modul – Intelligenz gibt den Takt vor

Das Trommelfilter-Modul sorgt für höchste Filterleistung. Durch die vollautomatische Reinigung werden feinste Schmutzpartikel entfernt.

Der Trommelfilter ist die intelligente Schaltzentrale des ProfiClear Premium Filtersystems. Er entfernt den Grobschmutz, bevor er die Filterbiologie erreicht.

Vollkommen automatisch überwacht und steuert ein Microcontroller-System die Hauptfunktionen. Höchster Komfort ist garantiert, denn mit der spielend leichten Bedienung lässt sich zudem ganz individuell die automatische Selbstreinigung einstellen



Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:
>> Filtertechnologie Modulfilter Oase ProfiClear Premium
>> Koi, der König im Gartenteich – Interview mit Koi-Experte Arno Pozar

Teichfilter- Ratgeber Durchlauffilter – Durchlauf-Teichfilter sorgen bei mittleren bis großen Gartenteichen mit Fischbesatz für klares Teichwasser

Ein Durchlauffilter wird durch eine im Wasser liegende Teichpumpe gespeist. Der Teichfilter bildet den am höchsten gelegenen Punkt in diesem Reinigungskreislauf, von wo das Wasser wieder in den Gartenteich zurückfließt.

Durchlauffilter ermöglichen ein höheres Sauerstoffangebot und arbeiten auf biologischer Seite daher effizienter.

Klares Teichwasser durch mechanische und biologische Teichreinigung

Nähr- und Schadstoffe werden durch das Teichfilter-System in biologisch-mechanischen Prozessen aus Ihrem Teichwasser entfernt. 

Die Schwämme im innern des Durchlauffilters werden nach einiger Zeit auch zur Heimat der fleißigen Mikroorganismen.

Auch bei den Durchlauffiltern gibt es zahlreiche Ausführungen im Hinblick auf Funktion und Komfort. 

Thema: Durchlauffilter für Ihren Gartenteich

Dieses Teich-Info-Video gibt Ihnen einen kurzen Überblick über Durchlauffilter:



Oase FiltoMatic CWS

Der Durchlauffilter Oase FiltoMatic CWS kontrolliert die Teichwassertemperatur und aktiviert bei Bedarf die Selbstreinigung und pumpt so den Teichschlamm automatisch aus dem Teichfilter.

Für eine komfortable Reinigung der Filterschwämme wurde ebenfalls gesorgt.

Oase BioTec ScreenMatic

Bei Teichfiltern wie dem Oase BioTec ScreenMatic sorgen unterschiedliche Filtermedien und große Siedlungsoberflächen für die optimale Entfaltung der Filterbiologie.

Dank der Grobschmutzabweisung vor Eintritt des Teichwassers in den Teichfilter ist ebenfalls ein geringerer Reinigungsaufwand erforderlich.

Eine automatisch angetriebene Intervallreinigung des Siebs sorgt für die Entfernung des Schmutzes auch dem Teichfiltersystem. 

Durchlauf-Teichfilter werden bei allen Teichgrößen eingesetzt, insbesondere bei Gartenteichen mit Fischbesatz.

ratgeber durchlauffilter teichfilter
Bei größeren Teichen mit Fischbesatz: Durchlauffilter 

Durchlauffilter: Fazit und Zusammenfassung:

  • Durchlauffilter eignen sich für alle Teichgrößen, insbesondere für Gartenteiche mit Fischbesatz
  • Durchlauf-Teichfilter ermöglichen ein höheres Sauerstoffangebot
  • Durch mechanische und biologische Teichreinigung klares Teichwasser
  • Komfortable Filterüberwachung und Filterreinigung
  • Breites Angebot bis hin zum automatischen Teichmanager

Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:
>> Ratgeber Teichfilter- Teichfilteranlagen in Gartenteichen
>> Wie ein BioTec 36 ScreenMatic Durchlauffilter eine klassische Teichbau-Problematik löste
>> FiltoMatic CWS – Teichfilter mit automatischer Selbstreinigung
>> Zwei Schritte zum dauerhaft klaren Gartenteich, Koiteich oder Schwimmteich

Oase Living Water – Pumpen für den größten Wasserfall der Welt – Weltmarktführer bei dem Filtern von Gartenteichen – Teichpumpen und Teichfilter getestet unter echten Bedingungen

Der weltgrößte künstliche Wasserfall in Seoul oder die tanzenden Kranich-Fontänen in Singapur: Dahinter verbirgt sich die Technik von "Oase Living Water" aus dem kleinen Hörstel bei Osnabrück. 

Das Unternehmen ist Weltmarktführer für Teichpumpentechnik. Und obwohl die Kleingärtner in Deutschland wegen des anstehenden Winters gerade ihre Gartenpumpen abstellen, ist in Hörstel Hochsaison.

Dazu kümmert man sich um die nächsten Millionenprojekte rund um den Globus in Malaysia, Aserbaidschan, Indien und China. Denn immer mehr Städte wollen sich mit aufwendigen Wasserfontänen schmücken und Touristen anlocken. 

1949 noch war das Unternehmen eine Reparaturwerkstatt für Landmaschinen. Heute arbeiten 630 Mitarbeiter verteilt auf rund elf Niederlassungen weltweit. Allein in China produzieren heute 280 Mitarbeiter für den lokalen Markt.

Pumpen für den größten Wasserfall der Welt

Oase Living Water im Porträt: Der Bericht im Wortlaut zum Nachlesen: 

Fontänen mit dem Smart-Phone bedienen oder mit der Hand? Hier läßt man sich einiges einfallen, um Kunden zu begeistern.

Andreas Hanke [Entwicklungsingenieur Oase Living Water]: 

"Man erkennt die Bewegung eines Menschen und kann damit mit einer Armbewegung Fontänen hoch und runter fahren. Man kann die Beleuchtung aus- und einschalten oder wechseln."

Weltmarktführer beim Filtern von Gartenteichen

In den Fontänen steckt eine simple Technologie: Die von Teichpumpen. Die Teichpumpen braucht man zum Filtern von Gartenteichanlagen. Damit ist Oase Living Water Weltmarktführer.

Jetzt im Herbst laufen die letzten Tests auf dem Firmengelände. Vor dem Frost werden die ersten Teichpumpen abgeschaltet. An Betriebsferien denkt deshalb niemand.

Noch einmal Andreas Hanke: 

"In der Produktion ist natürlich Hochbetrieb für die Frühbezüge des neuen Frühjahres. In der Entwicklung haben wir keine Saisonalität – bei uns ist immer Hochsaison. Wie entwickeln die Teichprodukte für 2016, 2017 heute schon."

Gartenteichpumpen – viel Handarbeit in der Produktion

In Hörstel, am Rande des Teuteburger Waldes bauen 200 Mitarbeiter die Gartenteichpumpen zusammen. Noch immer geht dabei noch vieles per Hand. 80% des Umsatzes macht das Unternehmen damit.

Der Rest sind millionenschwere Fontänenprojekte rund um den Globus. Dabei ergänzen sich sich beide Geschäftsbereiche durchaus.

Große Fontänenanlagen – Eine Frage der Dimensionierung

Ansgar Paul [Geschäftsführer Oase Living Water]: 

"Im Prinzip ist es einfach die Frage: Wie kann ich vorhandenes KnowHow nutzen? Oase versteht es sehr energieeffiziente Pumpen zu bauen, natürlich auch Filter und andere Produkte, die wir im Gartenteich brauchen.

Wir nutzen dieses KnowHow auch für Großfontänenanlagen aber auch für den einfachen Springbrunnen bei ihnen zu Hause in der Fußgängerzone. Es ist einfach eine Frage der Dimensionierung und letztendlich eine Frage der intelligenten Vernetzung, die gerade für größere Teichanlagen hinzu kommt."

Der Tanz der Kraniche in Singapur – Sentosa Island

Der größte künstliche Wasserfall in Seoul, in Signapur die tanzenden Kraniche – jeder 24 Meter hoch.

Grelle Farben, Sound und Lichteffekte, ganz nach asiatischem Geschmack und mit der Technik aus Hörstel.

Noch einmal Ansgar Paul: 

"Die Städte konkurrieren miteinander. Es gibt dort so viele Millionenstädte, von denen wir noch nie gehört haben. All diese Städte hübschen sich auf.

Dazu gehören Investitionen in die Attraktivität der Stadt, vor allem in Touristenattraktionen. Hier spielt Wasser in Verbindung mit Licht, in Verbindung mit Fontänen eine ganz herausragende Rolle"

Echte Testbedingungen bei Teichpumpen und Teichfilter

In der Entwicklungsabteilung: Fische! Mit ihnen entwickeln die Ingenieure Teichpumpen und Filtertechnik weiter. Auch im stark verschmutztem Teichwasser müssen Pumpe und Teichfilter gut funktionieren. Dafür werden die Fische besonders oft gefüttert.

Frank Schröter [Entwicklungsingenieur]: 

"Die Fische sollen viel Kot abgeben, damit unsere Teichfilter richtig verdrecken und wir die Situation bei Kunden nachstellen können. Wir haben damit echte Testbedingungen."

Jürgen Saladin 

Verwandte Beiträge:
>> Oase Living Water Hausmesse – Blick hinter die Kulissen
>> Oase Living Water – Impressionen aus dem Gartenteich – Imagefilm und Bildergalerie
>> Oase Testcenter – Blick hinter die Kulissen – Interview mit Direktor Marketing Birgit Scheidler

Gartenteich Video-Serie in 5 Teilen – Teichbau – Holzterrasse am Teich – Teichtechnik und Wasserqualität – Teichbewohner und Teichpflanzen – Besuch einer Ente mit acht Entenküken

Teichreportleser Martina und Andreas Koll schickten ein Video und eine ganze Reihe von Teichbildern vom Bau ihres Gartenteichs. 

Der Gartenteich der Familie Koll – Video-Serie in 5 Teilen

Es war so viel Material. daß daraus eine 5 teilige Video-Serie entstand. 

Diese Teich-Videos wurden in Rahmen einer Playlist im Teichreport-Kanal auf YouTube veröffentlicht. Gerne zeigen wir Ihnen diese Video-Serie "Gartenteich der Familie Koll 1 – 5" mit ergänzenden Informationen im Rahmen dieses Blogartikels.


Video 1 – Der Bau des Gartenteichs

Endlich ist es soweit: nach Jahren der Planung und diversen Gründen, das Teichbauprojekt zu verschieben, rücken die Mitarbeiter des Gartenbaubetriebs World of Garden aus Hohen Neuendorf an, um unseren Garten mit einem Gartenteich mit kleiner Badezone zu versehen.

Trotz schweren Lehmbodens ist Handaushub angesagt. Am Ende steht die fertige Grundform. Die Badezone des Gartenteichs hat eine Tiefe von 2 Metern.

Nach dem Verlegen des Schutzvlieses wird die Teichfolie eingebracht. Die einzelnern Bahnen werden mühevoll verschweißt.

Viele Tonnen Steine und Kies – für die Flachwasserzone – sind vonnöten, bevor endlich das Wasser in den Gartenteich eingebracht wird.

Jetzt noch ein paar kleine Arbeiten , wie der Bau eines Wasserfalls. Das Ergebnis kann sich sehen lassen…


Video 2 – Der Bau der Terrasse um den Gartenteich

Der Bau der Stege kann beginnen! Zusammen mit Vater, Schwiegervater und einem Holzfachmann geht es ans Werk. 

Für ein langes Stegleben haben wir Bangkirai-Holz gewählt und sind vom Gewicht und dem hohen Preis beeindruckt. Am Gartenhaus wird das Betonfundament genutzt.

Professionelles Gerät wird herbeigeschafft – Präzision ist gefragt!

Die Bauherrin und Moritz inspizieren das Zwischenergebnis. Viele Arbeitsstunden später, nimmt der Steg Formen an. Erstaunlich, wie schnell mehr als 1000 Schrauben verbaut sind. Kater Moritz liebt den Steg schon jetzt, sollte aber noch auf das Abfegen warten…

Endlich ist die neue Holz-Terrasse um den Gartenteich fertig. Besonders schön ist die Abendstimmung bei einem Gläschen Wein… 

 


Video 3 – Teichtechnik und Wasserqualität

Bei der Teichtechnik kommt Profi-Qualität aus dem Hause OASE zum Einsatz. 

Das BioTec ScreenMatic Set ist ein Durchlauffiltersystem und setzt sich zusammen aus  UVC-Leuchte Bitron C, Teichpumpe AquaMax Eco Premium und Teichfilter BioTec mit automatischer Grobschmutzabscheidung.

Zusätzlich wird noch ein Oase BioSys Skimmer am Teichrand installiert, der die Teichoberfläche kraftvoll absaugt. Er ist am Teichrand gut erreichbar und passt sich mittels einer Felsoptik-Abdeckung perfekt in die Teichlandschaft ein.

Zwei Sauerstoff-Oxidatoren sichern fortan den Sauerstoff-Gehalt des Teiches. Mit großem Erfolg, wie das Meßergebnis zeigt (10 mg/L)!

Das schöne Sommerwetter zieht uns wie jedes Jahr zum Baden in den Teich! Hier zahlt sich die Tiefe von über 2 Metern richtig aus. Die passende Teichtechnik und die Überwachung der Wasserqualität sorgen stets für klares Teichwasser. 


Video 4 – Teichpflanzen und Teichbewohner

Schon kurze Zeit nach dem Teichbau stellte sich der erste Frosch ein und laicht auch gleich.

Verschiedene Arten von Libellen, ein weiterer Frosch, Wasserläufer und weitere Kleinlebewesen lassen sich in und am Gartenteich nieder.

Goldfische werden eingesetzt und auch eine ganze Reihe von Kois, die immer sehr neugierig sind.


Video 5 – Der Besuch einer Entenfamilie

Eine Ente besucht mit ihren 8 Küken unseren Koi- und Goldfischteich!  Sie hält sich mehrere Stunden auf, badet, gründelt, nutzt den Wasserfall als Rutsche und schläft im Grüngürtel.

Der Sonntagsausflug bestand aus mehreren Ein- und Ausstiegen und ergab mehr als 30 Minuten Filmmaterial. Hier die Zusammenfassung. Viel Spaß!


Ich danke Martina und Andreas Koll für die schönen Bilder und seine Erlaubnis, diesen Beitrag in Teichreport’s Blog zu veröffentlichen. 

 

Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:
>> Bernd Gollers – Von „Kalle dem Karpfen“ und „einer 50 Liter Tonne“
>> Gerhard Glombiewski – Irrungen und Wirrungen eines Teichbesitzers
>> Sybille Kinne – Ich habe wieder einen wunderbar klaren Teich
>> Peter Mayer – GFK-Becken vom Nachbarn
>> Klassischer Gartenteich mit Fischen – Wasserwerte immer OK

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 34.145 Followern an