Teichpflanzen – Teichpflanzenplan für Ihren Teich, Gartenteich, Schwimmteich oder Koiteich

Teichpflanzen – Jeder Teich, Gartenteich, Koiteich oder Filterteich ist mit einer sinnvollen Teichbepflanzung doppelt so schön.

Eine optimal auf Ihren Teich abgestimmte Bepflanzung ist wichtig für das gesamte Ökosystem, vor allem für die biologischen und wasserchemischen Vorgänge.

Dieses Info-Video zeigt Ihnen, wie Sie kinderleicht einen optimalen Pflanzenplan für Ihren eigenen Gartenteich erstellen.  Ideal um Ihre Teichbepflanzung Schritt für Schritt zu optimieren…

Eine sinnvolle Teichbepflanzung hilft Ihnen, Ihren Teich im Gleichgewicht zu halten. Die Teichpflanzen sind Nahrungskonkurrenten für alle Algenarten. Sie helfen Ihnen, Ihr Teichwasser klar zu halten und schaffen somit für Ihre Teichbewohner optimale Lebensbedingungen.

Jürgen Saladin
Bookmark and Share

Werbeanzeigen

Tannenwedel, Pfennigkraut, Igelkolben, Kalmus und Schwanenblume sind beliebte Flachwasserpflanzen für einen Gartenteich.

Die beliebtesten Teichpflanzen für die Flachwasserzone sind : „Tannenwedel“,
„Pfennigkraut“, „Igelkolben“, „Kalmus“ und „Schwanenblume“. Hier eine Übersicht über Wuchshöhe, Blütezeit, Pflege und Besonderheiten.

Beachten Sie, dass sich Pflanzen in der Flachwasserzone sehr schnell ausbreiten und regelmäßig abgeschnitten werden müssen.


Tannenwedel

Stark ausbreitende Pflanze.
Tannenähnliche Blätter.
5 – 20 cm Wassertiefe

Höhe: ca. 20 – 50 cm

Blüte: Mai – August

Tannenwedel

Besonderheit: Optimal geeignet zum Abdecken von Folien- und Beckenrändern.

Pflege: Regelmäßig zurückschneiden – vor allem in kleinen Teichen.


Pfennigkraut

Blütenfreudige, bodendeckende Staude.
Bis 10 cm Wassertiefe

Höhe: bis ca. 10 cm

Blüte: Mai – Juli

Besonderheit: Ideal auch als Hängepflanze.

Pfennigkraut
Pflege: Problemlos. Blüht besonders gut nach dem Zurückschneiden.

Igelkolben

Mehrjährig – kugelige, stachelige Blüte.
Bis 20 cm Wassertiefe

Höhe: ca. 70 – 100 cm

Blüte: Mai – Juli

Igelkolben

Besonderheit: Nährstoffzehrend, daher gute Filterpflanze.

Pflege: Sollte regelmäßig zurückgeschnitten werden. Im Frühjahr alte Blätter abschneiden.


Kalmus

Wasserpflanze mit dickem Wurzelstock.
Bis 20 cm Wassertiefe

Höhe: ca. 80 – 150 cm

Blüte: Juni – August

Kalmus

Pflege: Problemlos. Regelmäßig zurückschneiden. Im Frühjahr Blätter entfernen.

Besonderheit: Passt gut zu Blutweiderich oder Gilbweiderich. Großer Nährstoffbedarf – gute Filterpflanze.


Schwanenblume

MehrjährigeWasserpflanze.
Grasartige Blätter
Bis 20 cm Wassertiefe

Höhe: bis ca. 100 cm

Blüte: Juni – August

Schwanenblume

Pflege: Unproblematisch. Im Frühjahr bei starkem Wuchern zurückschneiden.

Besonderheit: Wirkt attraktiv bei Gruppenbepflanzung. Passt gut zu Pfeilkraut, Schlangenwurz oder Zwergkolben.


Jürgen Saladin
www.teichreport.de

Bookmark and Share