Facebook, YouTube, Twitter & Co – Der Teichreport im Web 2.0

3945 Facebook Fans – 123.000 Video-Zugriffe auf YouTube – über 15.000 Twitter Follower.

Mit diesem Blogbeitrag möchten wir Sie über unsere Aktivitäten im Web 2.0 informieren und Sie dazu einladen die umfangreichen Informationen – rund um das Thema Gartenteich – zu nutzen.

1. Teichreport’s Blog

Etwa 60 Beiträge – übersichtlich in 35 Kategorien gegliedert – finden Sie auf Teichreports Blog. Über 135.000 Teichfreunde fanden in den letzen beiden Jahren den Weg zu uns.

Besonders beliebt sind die Gastbeiträge von Teichreportlesern, die von Ihren Teichanlagen berichten.


>> Hier klicken zu der Übersicht von Gastbeiträgen einiger Teichreportleser in Teichreport’s Blog

2. Teichreport’s Fanseite auf Facebook

Seit einiger Zeit haben wir eine eigene Fanseite auf Facebook eingerichtet.

Inzwischen haben schon 3.945 Personen auf den „Gefällt mir“ Button geklickt und sind Fan unserer Seite geworden. Unsere Bitte: Werden auch Sie ein „Fan“.

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie uns etwas unterstützen könnten, in dem Sie auf unserer Facebook Fanseite auf den „Gefällt mir“ Button klicken.

http://www.facebook.com/teichreport

Sofern Sie schon bei Facebook angemeldet sind, ist das mit einem Klick erledigt.


3. Teichreport’s YouTube Video-Kanal

Kennen Sie schon unsere Teich-Info-Videos auf YouTube? Wir produzieren Info-Videos zu vielen Fragestellungen rund um das Thema Gartenteich.

Über 123.000 mal wurden die Teich-Videos schon angeschaut. Die drei beliebtesten Videos sind:





Tipp: Besuchen Sie uns doch einmal auf YouTube. Abonnieren Sie doch gleich den „Teichreport-Kanal“. Damit werden Sie als erster über unsere neuen Teich-Videos informiert. Einfach rechts oben auf „Abonnieren“ klicken. (Eventuell zuerst gratis anmelden).

4. Teichreport’s Statusmeldungen auf Twitter

Sind Sie schon ein Twitter Fan? Aktuell über 15.000 „Follower“ verfolgen unsere Kurz-Meldungen zum Thema Gartenteich.

Wenn Sie schon angemeldet sind würden wir uns freuen, wenn Sie uns folgen. Wenn nicht, dann melden Sie sich doch einfach kostenlos an. Damit erfahren Sie aktuell viel Wissenswertes rund um das Thema „Gartenteich“.

Über Twitter informieren wir über neu eingestellte Beiträge und Videos. Da wir sehr viel zu diesem Thema recherchieren werden wir aber auch weitere wichtige Beiträge, Blogartikel oder Infos zu Veranstaltungen, Fernsehsendungen etc. posten.



Hier finden Sie uns: https://twitter.com/teichreport

Fazit:
Neben den kostenlosen Teichreporten finden Sie noch eine Reihe weiterer Möglichkeiten, sich zum Thema Gartenteich ausreichend zu informieren.

Auch im Rahmen dieses Teichreport-Blogs werden Sie immer auf dem Laufenden sein.

Vielen Dank für Ihr Interesse!!

Jürgen Saladin www.teichreport.de