AquaMax Eco Expert – Teichpumpe als energieeffizientes Kraftpaket zur Speisung von großen Filteranlagen, Bachläufen und Wasserfällen in Gartenteichen und Biotopen

Die Entwicklung leistungsstarker Filter- und Bachlaufpumpen von Oase erreicht einen neuen Höhepunkt.

Der AquaMax Eco Expert gelingt eine echte Meisterleistung: Sie verbindet enorme Kraft mit bemerkenswerter Energieeffizienz.

Das macht sie zur absoluten Power-Pumpe mit der Auszeichnung: ECO


Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und schauen sich das folgende Video an:


Hier die Top-3 Produkteigenschaften im Überblick:

  • Leistungsstarkes Kraftpaket mit niedrigem Energieverbrauch spart richtig Strom
  • Patentierter Frostschutz bis minus 20 Grad
  • Ermöglicht mit zuschaltbarer SFC-Funktion in Abhängigkeit von der Wassertemperatur weitere 30% Energiekosten einzusparen

Erstklassig in Verarbeitung und Design

Das qualitativ hochwertige und äußerst robuste Gehäuse in Edelstahl der AquaMax Eco Expert trotzt allen Anforderungen in und an Ihrem Gartenteich.

Frost kann dieser Teichpumpe bis Minus zwanzig Grad nichts anhaben.

Auch ihr unverwechselbares Design macht sie einzigartig.

Oase AquaMax Eco Expert Filterkorb Edelstahl
Robuster Filterkorb aus Edelstahl

Leistungsstarke Energieeffizienz

Die Durchflussmenge der AquaMax Eco Expert beträgt bis zu 26000 Liter Teichwasser pro Stunde. Und dies bei einem Energieverbrauch von nur 440 Watt.

Grobschmutzpartikel fördert sie problemlos bis 11 mm Größe.

Seasonal Flow Control (patentiert)

Die AquaMax Eco Expert besitzt das patentierte Seasonal Flow Control. Auf Wunsch passt sich so die Förderleistung an die jahreszeitlichen Bedürfnisse der Teichbiologie an.

Auch außerhalb des Gartenteiches läuft sie äußerst geräuscharm.

Dabei überzeugen die neuen AquaMax Eco Expert Modelle auf ganzer Linie als leistungsstarke Kraftpakete mit sparsamer Motorentechnologie – Ob im Teich oder auf dem Trockenen aufgestellt.

Oase AquaMax Eco Expert Seasonal Flow Control
Mit "Seasonal Flow Control" zusätzlich 30% Energieeinsparung

AquaMax Control – Neue optionale Steuerung

Perfekt und bequem steuern lässt sich die neue AquaMax Eco Expert durch den professionellen AquaMax Control von Oase.

Durch die DMX/RDM Verbindung können Sie damit die Leistungsdaten der Teichpumpe ganz leicht abfragen und regulieren.

Die Technik verbirgt sich gut geschützt in einem von spritzwassergeschützten Gehäuse.

Durch seine multifunktionale Befestigung lässt sich der AquaMax Eco Control individuell anbringen:

  • direkt an der Pumpe
  • durch einen Erdspieß am Teichrand oder
  • an einer Wand

Dabei benötigt der AquaMax Eco Control keine separate Stromversorgung.

Oase AquaMax Eco Expert DMX RDM Anschluss
Anschluss für DMX-RDM Steuergeräte

Optional mit InScenio FM-Master WLAN steuerbar

Alternativ kann die Gartenteichpumpe über den neuen InScenio FM-Master WLAN gesteuert werden

Fazit:

Die Aquamax Eco Expert von Oase bringt maximale Pumpleistung für Teichfilter, Bachläufe oder Wasserfälle bei minimalem Energieverbrauch.

Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:
>> Oase AquaMax Eco Classic Filter- und Bachlaufpumpen
>> Oase AquaMax Eco Premium Filter- und Bachlaufpumpen
>> Ratgeber Filter- und Bachlaufpumpen – Einsatzzweck und Besonderheiten

Teichsauger, Poolsauger und Schlammsauger – Der Oase Pondovac Premium ist ein Hochleistungssauger für die Professionelle Teich- und Poolreinigung

Der neue Teichsauger Pondovac Premium, ein Profi-Sauger für die Reinigung von Gartenteichen, Pools und Schwimmteichen ist das ideale Gerät für den anspruchsvollen Teichbesitzer.

Dieser kraftvolle Teich- und Poolsauger entfaltet seine volle Power ohne Unterbrechung – dank separater Saug- und Pumpfunktion.


Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und schauen Sie sich zu Ihrer Information den folgenden Film an.


Produkteigenschaften auf einen Blick

  • Profi-Sauger für die Reinigung von Gartenteichen, Pools, Schwimmteichen – auch im gewerblichen Bereich
  • Extrem starke Saugleistung mit bis zu 20.000 l/h – ohne Unterbrechung
  • Außergewöhnlich geräuscharme Saugleistung der Turbine < 60 dB (A)
  • Entleerung des großen, 95 l Behälters erfolgt über Sensorsteuerung mit digitaler Füllstandsanzeige
  • Manuelle Steuerung von Turbine und Förderpumpe über Handtaster möglich
  • Flexible Beweglichkeit dank des robusten Fahrwerks mit vierrädrigen Vollgummirädern und Feststellbremse
  • Innovatives und zuverlässiges Produkt >>Made in Germany<<
  • Optional erhältlich: Umfangreiches und praktisches Zubehör in Heavy Duty Qualität für den täglichen professionellen Einsatz

Leistungsdaten:
Abmessungen: 305 x 580 x 970 mm
Nennspannung: 230 V/ 50 Hz
Leistungsaufnahme: 1500 W
Leistungsaufnahme Pumpe: 800 W
Saughöhe: max 2,6 m
Kabellänge: 7,50 m
Garantie: 2 Jahre + 1 Jahr Anforderungsgarantie

Robustes Fahrwerk mit Feststellbremse

Trotz seines beachtlichen Tankvolumens von 95 Litern bleibt der Teich und Poolsauger Pondovac Premium dank seines robusten Fahrwerks jederzeit mobil.

Das vierrädrige Fahrwerk mit Vollgummirädern hält jede Unebenheit aus. Dabei lässt es sich – Dank der Feststellbremse – jederzeit standfest fixieren.

Kraftvolle Saugleistung bis zu 20000 Liter pro Stunde

Mit seiner geräuscharmen Hochleistungsturbine ermöglicht er eine beeindruckende Saugleistung von bis zu 20000 Litern in der Stunde. Perfekt für den Profieinsatz, selbst an großen Gartenteichen.

Förderpumpe bis 50 mm Korndurchgang

Die kräftige Förderpumpe mit 50 mm Korndurchgang sorgt stets für eine konstant starke Saugleistung. Dabei überrascht die Turbine mit einem außergewöhnlich geräuscharmen Betrieb (unter 60 dB )

Oase Teichsauger Pondovac Premium Förderpumpe
Ein echtes Kraftpaket: Integrierte Förderpumpe

Überzeugend: Das übersichtliche Bedienfeld

Das klar gegliederte Bedienpanel überzeugt mit einfacher Handhabung. Hier lässt sich der Füllstand per LED anzeigen sowie Pumpe und Saugturbine ansteuern.

Die manuelle Steuerung von Turbine und Förderpumpe ist über einen Handtaster möglich.

Oase Teichsauger Pondovac Premium Bedienfeld
Einfache Handhabung durch klar gegliedertes Bedienpanel

Teichsauger Zubehör lässt keine Wünsche offen

Auch das Zubehör des Gartenteich-Hochleistungssaugers lässt keine Wünsche offen. Neben dem Ablaufschlauch, Teleskopstange und dem 12 Meter langen Saugschwimmschlauch, bieten die unterschiedlichen Düsenaufsätze für jeden Anforderung die passende Lösung.

Druckseitig verfügt der Oase Pondovac Premium Teichsauger über eine Aluminium C-Anschlussverbindung zum Ablaufschlauch. Auch nach Jahren ist diese Verbindung noch zuverlässig und dicht.

Oase Teichsauger Pondovac Premium C-Anschluss
Zuverlässig und dicht: Der druckseitige C-Anschluss

Runddüse und Flachdüse – speziell für Blätter und Fadenalgen

Mit der Runddüse und der Flachdüse lassen sich Mulm, Fadenalgen und Blätter spielend leicht entfernen. Vor allem die Flächendüse mit einer Breite von 80 mm ist für ein stärkeres Ansaugen von Mulm am Teichgrund bestens geeignet.

Flächendüse – speziell für schnelles Absaugen in Schwimmteichen

Die Flächendüse mit einer Arbeitsbreite von 480 mm erlaubt das schnelle Absaugen großer Flächen in Pool oder Schwimmteich.

Das Gesamtgewicht der Flächendüse von 4 kg erzeugt genügend Druck auf die integrierte Reinigungsbürste.

Dank der cleveren Gelenkfunktion der Flächendüse wird selbst an Übergängen zu Wänden ein hervorragendes Ergebnis erzielt.

Mulmglocke

Größere Kiesflächen lassen sich mit der transparenten Mulmglocke schonend reinigen, ohne dabei ungewollt Steine anzusaugen.

Die leicht zu handhabende Glocke aus Polycarbonat hat einen drehbaren Anschluss mit den Durchmesser 39 mm und 55 mm.

Extrem einfache Reinigung

Die flexiblen Kabelverbindungen ermöglichen den Zugang zum Behälter ganz ohne mühsames Trennen der Kabelverbindung.

Oase Teichsauger Pondovac Premium - Einfache Reinigung
Einfache Reinigung des Schmutzbehälters

Fazit:

Der Oase Pondovac Premium ist ein echter Hochleistungs- Teich- und Poolsauger für echte Profis. Er wurde für den Dauereinsatz an großen Teichen und Schwimmteichen konzipiert.

Somit ist er auch für den gewerblichen Einsatz, etwa im Garten- und Landschaftsbau eine echte Alternative.

Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:
>> Teichsauger Oase Pondovac 4
>> Teichsauger Oase Pondovac Classic
>> Zwei Schritte zum dauerhaft klaren Gartenteich

Schwimmpflanzen für den Gartenteich – Vorteile, Besonderheiten und Pflegetipps – Frei im Teichwasser treibende Schwimmpflanzen sind gute Nährstoffverbraucher

Dies ist ein Gastbeitrag von Heiko und Claudia, dem Team von "gartenteichratgeber.com", die Freude daran haben ihr Wissen weiterzugeben:

Schwimmpflanzen für den Gartenteich

Schwimmblattpflanzen wurzeln im Teichuntergrund und breiten ihre Schwimmblätter an der Wasseroberfläche aus. Auch Schwimmpflanzen besiedeln die Wasseroberfläche, haben aber keinen Bodenkontakt mehr, sondern ihre Wurzeln, wenn sie sie nicht ganz reduziert haben, hängen frei im Wasser.

Vorteile von Schwimmpflanzen für den Gartenteich

Teilweise nehmen sie Nährstoffe mit Hilfe ihrer Wurzeln, teilweise auch mit umgewandelten Blättern direkt aus dem Wasser auf.

Mit ihren Schwimmblättern beschatten sie einen Teil der Wasserfläche, sodass sich in der sommerlichen Mittagshitze das Wasser weniger stark aufheizt. Außerdem bieten sie den Fischen im Teich Schutz und Versteckmöglichkeiten.


gartenteich gartenteichratgeber wasserhyazinthe
Wasserhyazinthe – Einfach, ungewöhnliche Wuchsform

Schwimmpflanzen ideal für Substratlaicher

Einige Fischarten legen sogar ihre Eier als Substratlaicher an den Wurzeln oder an der Blattunterseite der Schwimmpflanzen ab. Und schließlich entziehen dem Wasser Nährstoffe und verringern damit die Gefahr einer Algenblüte.

Viele dieser Schwimmpflanzen neigen dazu, sich über Ausläufer und Adventivpflanzen rasch über größere Wasserfläche auszubreiten. Dann bekommen die Unterwasserpflanzen zu wenig Licht, wachsen schlecht und stellen ihre Sauerstoffproduktion ein.

Schwimmpflanzen von Zeit zu Zeit auslichten

Damit das Teichwasser nicht völlig vom Austausch mit der Luft abgeschnitten wird und das Teichleben zu ersticken droht, müssen solche Schwimmpflanzendecken von Zeit zu Zeit abgeräumt werden.

Als Faustregel gilt, dass spätestens, wenn ein Drittel der Wasserfläche von Schwimmblättern bedeckt wird, ausgelichtet werden muss.

Einheimische Schwimmpflanzen

Zu den einheimischen Schwimmpflanzen zählen die verschiedenen Teich- und Wasserlinsenarten:

  • der Schwimmfarm Salvinia natans

  • das Sternlebermoos Riccia fluitans

  • das Schwimmende Laichkraut Potamogeton natans

  • die Gewöhnliche Seekanne Nymphoides peltata

  • die Wassernuss Trapa natans

  • die Krebsschere Stratiotes aloides

  • und der Froschbiss Hydrocharis morsus-ranae

Die Krebsschere taucht allerdings nur zur Blütezeit im Juli/August an der Wasseroberfläche auf. Die übrige Zeit verankert sie sich mit ihren feinen Haarwurzeln als echte Unterwasserpflanze im weichen Bodenschlamm.

Ganzjährig im Gartenteich

Diese einheimischen Pflanzenarten können zwar das ganze Jahr im Teich bleiben, sie bilden aber teilweise Dauerorgane, sogenannte Turionen, die so Boden sinken, während alle anderen Pflanzenteile im Herbst absterben.

Aus diesen Turionen entstehen dann im kommenden Frühjahr Tochterpflanzen, die an die Wasseroberfläche steigen und während der kommenden Monate eine neue Schwimmpflanzendecke bilden.

 gartenteich gartenteichratgeber muschelblume
Muschelblume – Bildet Ausläufer, nicht winterhart

Viele Schwimmpflanzen unter Naturschutz

Viele der genannten Schwimmpflanzen sind ihrem Bestand in den natürlichen Gewässern bedroht und stehen unter Naturschutz. Sie dürfen deshalb nicht aus der Natur entnommen werden.

Der Gartenfachhandel bietet die meisten Arten aber aus zertifizierten Nachzuchten an. Dort bekommt man auch exotische Wasserpflanzen aus den Tropen, die den Sommer über im Gartenteich gehalten werden können, aber unsere Winter nicht überstehen würden.

Tropische Schwimmpflanzen nicht winterhart

Daher müssen sie im Herbst, wenn die Wassertemperaturen langsam unter Grenzwerte von 10 bis 15 Grad sinken, ins Winterquartier umgesetzt werden. Ideale Voraussetzungen dafür bietet ein Warmwasseraquarium, in dem sich die Pflanzen de Winter über weiter vermehren können.

Zu diesen Exoten zählen

Ich danke dem Team von "www.garteichratgeber.com"  für diesen informativen Gastartikel

Jürgen Saladin

Weitere Gastbeiträge:
>> Pflanzen für die Flachwasserzone eines Gartenteichs mit Pflanzentipps
>> Gartenteich Video-Serie in 5 Teilen: Teichbau, Teichtechnik und Teichbewohner
>> Klassischer Gartenteich mit Fischen – Optimale Teichtechnik
>> Gartenteich-Umbau – Vom Pool zum Fischteich

Vom Koi Miniteich auf dem Balkon zum klassischen Gartenteich mit Flachwasserzone im neuen Heim – Gastbeitrag eines Teichreportlesers

dies ist ein Gastbeitrag von Teichreportleser Heribert Blank, der schon seit 5 Jahren in einem Miniteich auf seinem Balkon einige Kois sehr erfolgreich hält. 


Miniteich mit Kois auf dem Balkon – Erste Impressionen in diesem Video:


Demnächst wird er mit seiner Frau in ein neues Haus ziehen und plant bereits einen neuen Gartenteich für seine Kois zu bauen….

Doch lesen Sie selbst:


Vom Balkon-Miniteich zum klassischer Gartenteich mit Flachwasserzone

Sehr geehrter Herr Herrmann, sehr geehrter Herr Saladin,

den Gratis-Teich-Report habe ich inzwischen gelesen und finde ihn so gut, daß ich mir das von Ihnen heraus gegebene Gartenteich Handbuch gekauft habe.

Wir benötigen dies als Vorbereitung für unser Bauvorhaben eines Koi Teiches, an dem wir auch noch spezielle Anforderungen und Wunschvorstellungen haben, die bisher leider in keiner Literatur zu finden sind.

Der Miniteich auf dem Balkon

Noch wohnen wir zur Miete und da man als Mieter schlecht einen Teich buddeln kann, haben wir seit fünf Jahren einen Miniteich auf unserem Balkon in dem wir sehr erfolgreich einige Koi’s halten. 

miniteich mit kois auf balkon
Der Koi-Miniteich auf dem Balkon

Ähnlich einem Indoor Hälterungsbecken wird der Miniteich von einer Gardena UVC 5000 und einem Oase Filtoclear 15000 mit einer Oase AquaMax 8000 gereinigt und gefiltert.

Immer Top Wasserqualität

Unsere Wasserqualität ist immer so gut, das wir höchstens mit Fadenalgen etwas zu kämpfen haben aber immer kristallklares Wasser hatten.

Die Überwinterung erfolgte erfolgreich an Ort und Stelle durch Einfassung mit Blasenfolie und biegsamen Styropor das eigentlich für Rolladenkästen gedacht war.

Wenn alles gut läuft dann steht unser eigenes Haus Ende Oktober, Anfang November 2014 und wir haben dann vor, angrenzend an unsere Terrasse einen ca 3 mal 5 Meter, 1,5 m tiefen Koi Teich mit anschließender 1 bis 2 Meter mal 3 Meter großen Flachwasserzone zu bauen.

Zutrauliche Kois fressen aus der Hand

Verwöhnt von der Nähe und Höhe des Wasserspiegels auf dem Balkon in Verbindung mit der Vertrautheit und Zutraulichkeit unserer Kois, die uns aus der Hand fressen, wollen wir uns dies in unserem eigenen Domizil erhalten.
 

miniteich mit kois
Zutrauliche Kois fressen aus der Hand

Die Planung des neuen Gartenteiches

Da das Grundstück nicht sonderlich groß ist und meine Frau sich auf der zukünftigen Terrasse in ihren Vorstellungen ein wenig wie auf dem Präsentierteller fühlt, hatte ich die Idee beides miteinander zu verbinden. 

Das heißt eine Terrassenmauer, die die 75 cm Wasserspiegel unseres Miniteiches über dem Terrassenboden an unserem zukünftigen Koi Teich erlaubt, unterbrochen von einem Teichfenster.

Dies ergibt automatisch einen gewissen Sichtschutz zur öffentlichen Straße und gleichzeitig ermöglicht es uns zu unseren Koi’s die gewohnte Nähe von der Terrasse aus beizubehalten. Hatten Sie schon Projekte dieser Art?

Es wäre toll diesbezüglich gleichwertig gute Informationen zu erhalten, wie aus Ihrem Gratis-Teichreport oder Gartenteich Handbuch zu ziehen ist.
 

miniteich auf balkon mit kois
Wohlfühloase für die Kois auf dem Balkon

Gedrucktes Teichbuch vs Kindle

Aufmerksam geworden auf Sie bin ich auf der Suche nach Fachliteratur geordnet nach jüngstem Herausgabetermin, weil man viel alten Schrott angedreht bekommt.

Hier gibt es den einzigen Kritikpunkt den ich habe! Natürlich ist das jüngste Buch von Ihnen herausgegeben, das die besten Ergebnisse für mich bringen würde, aber leider komme ich an dieses Buch niemals ran, weil es eine reine Kindl Version ist.

Ich werde mir jetzt bestimmt kein Kindl kaufen nur um Ihr Buch lesen zu können!

Das ist leider sehr schade, weil ich mir das Buch in Papierform als das aktuellste Buch, dass es auf dem Markt zur Zeit gibt sehr gerne gekauft hätte.

So freuen wir uns auf Ihre Antwort und besonders auf Tipps und Tricks sowie, Erfahrungswerte von Ihnen bezüglich einem Teichfenster.

Mit freundlichen Grüßen

Angelika und Heribert Blank 

Ich danke der Familie Blank für die schönen Bilder und ihre Erlaubnis, diesen Beitrag im Rahmen unseres Teichreport-Blogs zu veröffentlichen.

Jürgen Saladin

PS: Bezüglich der Kindle-Bücher konnten wir "auf dem kleinen Dienstweg" eine schnelle und unkomplizierte Lösung finden….

Ähnliche Beiträge:
>> Familie Koll – Gartenteich Video-Serie in 5 Teilen
>> Familie de Buhr – Gartenteich, Bachlauf und Teichbrücke
>> Bernd Gollers – Von „Kalle dem Karpfen“ und „einer 50 Liter Tonne“
>> Gerhard Glombiewski – Irrungen und Wirrungen eines Teichbesitzers
>> Sybille Kinne – Ich habe wieder einen wunderbar klaren Teich
>> Peter Mayer – GFK-Becken vom Nachbarn

Gartenteich selber bauen – 7 Tipps für den richtigen Standort – Info-Video: Wie Sie einen Gartenteich anlegen am optimalsten Platz in Ihrem Garten

Der Traum vom Wasser im eigenen Garten beginnt mit der richtigen Planung. Wollen Sie einen Gartenteich anlegen, sollten Sie auf die Auswahl des richtigen Standorts großen Wert legen.

Je nach Größe, Lage und Beschaffenheit des Gartens oder der Terrasse gilt es, die richtige Wassergestaltung zu finden und zu planen.

Gartenteich anlegen – 7 Tipps für den optimalsten Standort

Um die optimale Lösung für Ihren Gartenteich zu finden, sollten Sie einige wichtige Grundregeln beachten:

Tipp 1: Offener Standort

Wählen Sie einen offenen und sonnigen Standort mit einer Sonnenscheindauer von 4 bis 6 Stunden. Bei stark sonnenexponierten Standorten helfen ausgedehnte Tiefwasserzonen einer zu großen Wassererwärmung und Algenbildung vorzubeugen.

Tipp 2: Nicht unter Bäumen

Legen Sie den Teich nicht unter Bäumen an. Laub- und Nadelgehölze verursachen durch herabfallendes Laub, Nadeln und Blütenpollen einen erhöhten Nährstoffeintrag. 

Zudem besteht eine Gefährdung des Teichs durch starkes Wurzelwachstum. Besonders gefährlich für die Teichfolie sind stark wurzelnde Pflanzen wie z.B. Bambus.

Tipp 3: Ruhiger Platz

Suchen Sie insbesondere für Biotope einen ruhigen Platz. 

Tipp 4: Kein Windschatten

Der Teich sollte vom Wind erreichbar sein. Wind hilft dabei, das Teichwasser natürlich zu vermischen.

Tipp 5: Rücksicht nehmen

Nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Nachbarn. Das Plätschern eines Springbrunnens oder Bachlaufes kann auf Dauer unangenehm werden und hat schon so manchen Streit vom Zaun gebrochen. 

Frösche bilden mitunter eine enorme Geräuschkulisse, die einem schnell den Schlaf rauben kann.

Tipp 6: Versorgung sichern

Sichern Sie die Wasserzufuhr und die Stromversorgung. Berücksichtigen Sie Stromzufuhr, Kabel und Schalter. 

Denken Sie auch an Beleuchtungs-Systeme, UVC Klärung und an die elektrischen Anschlüsse moderner Filter.(z.B.: Screenmatic)

Tipp 7: Technik einplanen

Planen Sie Pumpen und Filter mit ein. Um Pflanzen und Tieren einen optimalen Lebensraum zu bieten, ist eine richtige Platzierung von Filter und Pumpen wichtig, damit diese effektiv arbeiten.


Jürgen Saladin

Verwandte Beiträge:
>> 2 Schritte zum dauerhaft klaren Gartenteich
>> Ratgeber Teichfolie
>> Gartenteich anlegen – Wie Sie einen Gartenteich selber bauen – Schritt für Schritt

Tannenwedel, Pfeilkraut, Hechtkraut, Schwanenblume, Zyperngras, Seekanne, Wasserknöterich und Wasserhahnenfuß – Pflanzen für die Flachwasserzone eines Gartenteichs – Ein Gastbeitrag mit Pflanztipps

Die Flachwasserzone reicht im See vom Ufer bis zur Halde, wo der Boden dann steil zum Seegrund hin abfällt. 

Wobei der Begriff Flachwasserzone untertrieben ist: An der Halde können es schon einmal mehrere Meter Tiefe sein.

Kleinere Dimensionen im Gartenteich

Im Gartenteich spielt sich das alles zwangsläufig in viel kleineren Dimensionen ab. Da reicht die Wassertiefe von 20 bis 60cm und fällt dann steil bis auf den Teichgrund in 90cm Tiefe und mehr ab.

Auch wenn die dicht bepflanzte Flachwasserzone rund um den Gartenteich nicht mehr als 50cm Breite ausmacht, so erfüllt sie doch zahlreiche Funktionen für den Lebensraum Teich:

  • Ihre Pflanzen stabilisieren mit ihren kräftigen Wurzeln das Uferprofil

  • sie entziehen dem Wasser viele Nährstoffe

  • verhindern damit eine Massenvermehrung von Algen

  • und klären das Teichwasser.

Fische, Amphibien und Kleinlebewesen finden hier Versteckmöglichkeiten, Haftlaichern dienen sie zur Eiablage.


Blick auf einen natürlich und harmonisch gestalteten Gartenteich

(Foto: Matthias Wilke, Creative Commons Attr.-Share Alike 3.0 Unported) http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/0d/Gartenteich.jpg

Röhrichtpflanzen und Schwimmblattpflanzen

Die Flachwasserzone wird vom Ufer her mit Röhrichtpflanzen besiedelt. Zur Gewässermitte hin schließen sich die Schwimmblattpflanzen an. 

Gemeinsam ist beiden, dass sie mit ihren Wurzeln im schlammig-sandigen Untergrund wurzeln und mit ihren Stängeln und Blättern mindestens bis zur Wasseroberfläche und darüber hinaus reichen. 

Pflanzkörbe verwenden

Unter den Röhrichtpflanzen sind besonders die klein bleibenden Rohrkolbenarten geeignet. Sie haben aber ein kriechendes Rhizom, mit dem sie sich bald flächendeckend in der Flachwasserzone und darüber hinaus ausbreiten würden. 

Daher setzt man sie nicht direkt in den Teichboden, sondern in einen Pflanzkorb, der mit einem Gemisch aus Teicherde und Kies gefüllt ist. So kann man sie leichter in Zaum halten. 

Zyerngras ist nicht winterfest

Auch Papyrus und Zyperngras setzt man in Pflanzkörbe, denn die prachtvollen exotischen Gräser sind nicht winterfest und müssen im Spätherbst ins Winterquartier umgesiedelt werden. 

Gemeinsam ist diesen Röhrichtpflanzen, dass ihre Stängel Kanäle und Hohlräume haben, in denen sie atmosphärische Luft, Sauerstoff und Kohlendioxid von den Blättern bis in die Wurzeln leiten. 

Daher ist es für sie relativ egal, ob sie in 20 oder 60cm Wassertiefe wachsen. Sie sind als Wasserstandschwankungen hervorragend angepasst. 

Tannenwedel, Pfeilkraut, Hechtkraut und Schwanenblume

Richtung Teichmitte folgen auf die Röhrichtpflanzen einige der schönsten Teichpflanzen, die mit ihren markanten Blattformen und leuchtenden Blüten wesentlich zum Flair des Gartenteichs beitragen: 

  • Der Tannenwedel, der mit seinen leuchtend grünen Trieben weit über die Wasseroberfläche hinauswächst

  • das Pfeilkraut mit seinen lanzenförmigen Blättern

  • das Hechtkraut mit leuchtend blauen Blüten und 

  • die Schwanenblumen mit zartrosa blühenden Dolden, um nur einige der schönsten Vertreter zu nennen. 

Seekanne, Wasserknöterich und Wasserhahnenfuß

Sie werden schließlich von Schwimmblattpflanzen abgelöst, deren Blätter sich auf der Wasseroberfläche ausbreiten. 

Dazu gehören zahlreiche Laichkrautarten, die Seekanne, der Wasserknöterich und der Wasserhahnfuß. 

Schließlich treibt der Wind auch einige kleinere Schwimmpflanzen wie die Wasser- und Teichlinsen, den Schwimm- und den Algenfarn in die Flachwasserzone. 

Hier sammeln sie sich zwischen den aus dem Wasser ragenden Stängeln und Trieben der Wasser- und Sumpfpflanzen.

Tipp: Am Sitzplatz Flachwasserzone unbepflanzt lassen

Um das Teichleben vom Sitzplatz aus ungestört beobachten zu können, lässt man die Flachwasserzone im Vordergrund unbepflanzt oder verzichtet dort ganz auf den Flachwasserbereich. 

Hält man Goldfische, Kois oder andere Zierfische im Teich, dann kann man sie hier gut anfüttern und sie werden bald zutraulich und handzahm. 

Am gegenüberliegenden Ufer wird die die Flachwasserzone dagegen dicht bepflanzt. 

In den Hintergrund in Ufernähe kommen die hohen Röhrichtpflanzen, davor die über die Wasseroberfläche hinaus wachsenden mittelhohen Pflanzen und davor schließlich die Schwimmblattpflanzen. 

Seerosen in der Teichmitte

Die Teichmitte bleibt bis auf ein oder zwei Seerosen frei. 

Die seitlichen Flachwasserbereiche werden nur mit knapp aus dem Wasser ragenden Wasser- und Sumpfpflanzen bestückt, die landeinwärts von Pflanzen der Uferrandzone abgelöst werden. 

Durch diese Staffelung gewinnt der Teich an räumlicher Tiefe.


Ich danke der Redaktion von gartenteich-ratgeber.com für diesen interessanten Gastbeitrag.

Jürgen Saladin

Ähnliche Beiträge:
>> Gartenteich trifft Kunst – Das Schwimmbiotop von Nanu Mazuku
>> Wasserspeier Gargoyle – Handgefertigte Wasserspeier für den Gartenteich
>> Andreas Krappweis: Wie ein Oase Biotec 36 ScreenMatic Durchlauffilter eine klassische Teichbau-Problematik löste

SiltEx – Teichschlamm entfernen ohne Teichschlamm-Sauger – SiltEx baut in wenigen Wochen 80% der organischen Ablagerungen Ihres Gartenteiches biologisch ab

SiltEx dient dem biologischen Abbau von Teichschlamm in Ihrem Gartenteich.

Anwendungsgebiete von SiltEx

In jedem Teich bildet sich mit der Zeit Teichschlamm, z. B. durch Laub, abgestorbene Mikroorganismen, Futterreste und Fischausscheidungen. 

Folgende negative Auswirkungen für Ihren Gartenteich ergeben sich daraus:

  • Diese Ablagerungen können zu Fäulnisprozessen führen, verbrauchen viel lebensnotwendigen Sauerstoff und das Wasser fängt an trübe zu werden und unangenehm zu riechen.
  • Durch die sich rücklösenden Phosphate und Stickstoffe kann zudem vermehrt Algenwachstum entstehen.

Mit SiltEx befreien Sie Ihren Gartenteich von Schlamm und Ablagerungen – ganz einfach! 


biologische Entfernung von Teichschlamm durch SiltEx Wirkung von SiltEx im Gartenteich

  • doppelt wirksam mit Klarwasserbakterien und Aktiv-Sauerstoff 
  • verringert deutlich und nachhaltig organische Schlammablagerungen 
  • gegen Fäulnis und Schadgasbildung 
  • bindet Phosphor und beugt so Algenblüten vor 
  • optimal für Biotope 

2 Komponenten wirken bei SiltEx optimal zusammen

SiltEx baut innerhalb weniger Wochen ca. 80 % der organischen Ablagerungen am Teichboden ab. 

Stickstoffanreicherungen werden somit vermieden. 

Komponente A baut Teichschlamm organisch ab

Komponente A ist rein mineralisch und sorgt zuverlässig für den Abbau von organischem Teichschlamm:

  • Durch eine patentierte Mineralienkombination wird die Sedimentschicht aktiv oxidiert und somit abgebaut. 
  • Schwermetalle und andere fischgefährliche Stoffe sowie Phosphat, die Nahrungsgrundlage für Algen, werden gebunden. 
  • Das Resultat ist ein sichtbarer Abbau der Schlammschicht und eine effektive Vorbeugung gegen Algenblüten. 
  • Faulige Gerüche werden sofort neutralisiert. 

Komponente B sorgt für klares Teichwasser

Komponente B ist rein biologisch. Bakterien sorgen für klares Wasser.

Die hochaktiven Mikroorganismen beginnen umgehend mit dem Abbau von Schlamm, abgestorbenen Algen, Pflanzenresten, Laub und Fischgiften. 

Sie sorgen somit für klares gesundes Teichwasser in Ihrem Gartenteich.


gartenteich shop gartenshop-online.de SiltEx gibt es bei den Teichspezialisten von:

www.gartenshop-online.de


Optimaler Einsatzzeitpunkt von SiltEx

Für einen optimalen mikrobiologischen Abbau sollte die Wassertemperatur bei mind. 10 °C liegen. 

Bei einer Wassertemperatur über 25 °C sollte SiltEx nicht eingesetzt werden. 

Art der Anwendung von SiltEx

Die beiden Komponenten von SiltEx (A + B) trocken miteinander vermischen und direkt über den Teich streuen. 

Pulverrückstände auf Pflanzenteilen abspritzen. Filter (außer Bodenfilter) können in Betrieb bleiben. Tiere können im Teich belassen werden. 

Dosierung von SiltEx

Dosierung für 1.000 Liter (1 m³) Teichwasser: 

  • 25 g vom Doseninhalt = „Komponente A“ und 
  • 5 g vom Inhalt des in der Dose liegenden Beutels mit der Aufschrift „Komponente B“ 

Bei besonders starken Schlammablagerungen empfehlen wir die doppelte Dosis. Beide Komponenten gut miteinander  vermischen und über den Teich streuen. 

In einigen Fällen (sehr hohe Ablagerungen, zu starke Strömung …) kann eine Nachdosierung notwendig werden.  Diese sollte frühestens 6 Wochen nach der ersten Anwendung erfolgen. 


gartenteich schlammentferner siltex anwendung
SiltEx: Komponente A und B vor Anwendung mischen


Verpackungsgrößen von SiltEx

Sie erhalten SiltEx in folgenden Gebindegrößen: 1 kg, 5 kg, 10 kg, 25 kg, 50 kg.

Bitte kühl, trocken und frostfrei lagern! Kindersicher aufbewahren!

Jürgen Saladin 

Verwandte Beiträge: 
>> Gartenteich Video-Seminar: Teichschlamm entfernen und Phosphate binden 
>> AlgoClear – Der Spezialwirkstoff gegen grünes Wasser und Grünalgen
>> SeDox – Algenvorbeugung durch Phosphatbindung
>>Teichpflege mit ClearLake – Ideal zum Starten der Mikrobiologie in Ihrem Gartenteich
>> So vermeiden Sie eine Algenplage im Frühjahr in Ihrem Gartenteich 
>> Ursachen und Gefahren starker Algenbildung